Kreiselschwader Pronar ZKP460T

Der Kreiselschwader Pronar ZKP460T ist das neueste Modell im Angebot der Kreiselschwader. Dank der soliden Konstruktion und der tangential gestellten Rotorarmen (in Öl gebadet) zeichnet sich dieses Modell durch eine hohe Beständigkeit und bietet eine qualitativ hohe Leistung bei unterschiedlicher Arbeit unabhängig von der Schwaden – Art. Hochwertige Materialien, die für die Produktion des Kreiselschwaders Pronar ZKP460T verwendet werden, garantieren die langfristige Nutzung. Ein leichter Aufbau ermöglicht die einfache Bedienung. Dabei stellen die Kreiselschwader – Maße eine ideale Lösung für kleine Betriebe dar, die über Schlepper mit kleinerer Leistung verfügen.

Kreiselschwader Pronar ZKP460T – Merkmale:

ZKP460T_cechy-DE2

  1. REGULIERUNG DES ZYLINDERSDEICHSELZYLINDERS
    Der Deichselzylinder besitzt auch eine Kurbeleinstellung, die die gewünschte Höhe und Neigung des Kreisels bietet. Das ankoppeln an den Schlepper mittels einer Parallelogramm-Deichsel hält die Deichsel in einer stabilen horizontalen Position.
  2. KNICKDEICHSEL
    Der Kreiselschwader wird mit dem Schlepper mit der Hilfe der schmalen Knickdeichsel angezogen. Dank dieser Lösung ist er sowohl in der Arbeitsposition, als auch in der Transportposition parallel zum Boden eingestellt.
  3. STÜTZRAD (OPTION)
    Garantiert genaueres Schwaden und bessere Bodenanpassung.
  4. HYDRAULISCHE HÖHENVERSTELLUNG DES KARUSSELS
    Zwei Zylinder, die auf dem Fahrgestell und auf der Deichsel des Kreiselschwaders montiert werden, ermöglichen einen reibungslosen Übergang aus der Transportposition zur Arbeitsposition und ein effektiveres Manövrieren über die früher zusammengekehrten Schwaden. Während der Arbeit findet das Heben und Senken der Maschine zur vorher eingestellten Tiefe dank des hydraulischen Systems statt. Die grundlegende Arbeitstiefe wird mit der Stellschraube auf dem Fahrgestell des Kreiselschwaders eingestellt. Um eine optimale Bodenanpassung der Zinken zu gewährleisten gibt es eine Möglichkeit einer zusätzlichen Seitenneigung des Rotors zum Fahrwerk.
  5. DAS VIER – RAD – FAHRWERK
    Die Lage der Räder im Kreiselschwader ist so entwickelt, dass diese nah an den Zinken arbeiten können. Diese Lösung sorgt für eine perfekte Bodenanpassung und schützt das Futter vor Verunreinigung durch Erdboden.
  6. DICHTES UND GESCHMIERTES GETRIEBE
    Richtiges Zusammenkehren ist möglich dank des 12-Zinken-Getriebes. Mit Hilfe der speziellen Konstruktion des Getriebes arbeitet der Kreiselschwader einwandfrei sogar bei intensiver Nutzung. Das Getriebe wird durch Langlebigkeit, Zuverlässigkeit, Dichte und das Schmiersystem ( im Ölbad mit tangential gestellten Armen des Rotors) gekennzeichnet. Somit wird der maximale Schutz beim minimalen Verbrauch der Zahnräder gewährleistet.
  7. EINFACHE DEMONTAGE DER 12 ARBEITSARME
    Die Arme des Kreisels kann man auf leichte und schnelle Weise abmontieren, was die Breite des Kreiselwenders verringert (wichtig für den Maschinentransport). Die Verwendung von 12 Arbeitsarmen ermöglicht das Zusammenkehren mit der höheren Fahrtgeschwindigkeit bei gleichbleibender Umdrehungsgeschwindigkeit des rotierenden Kreisels.
  8. ARBEITSSCHÜRZE (KLAPPBAR)
    Die technische Lösung beim Aufbau der Arbeitsschürze bewirkt, dass ihr Senken und Heben einfach ist und keine Kraft erfordert.
  9. VIER FEDER-ZINKEN AUF DEM ARM
    Die Zinken sind aus hochwertigem verschleißfestem Draht (9,5 mm dick) gefertigt, was die Langlebigkeit der Zinken garantiert. Dank der Möglichkeit der optimalen Zinkenanpassung an den Boden wird die Schwade gleichmäßig gekehrt und schützt die Grasnarbe.
Arbeitsbreite 4,6 m
Anzahl der Kreisel 12 Stk.
Anzahl der Zinkenarme pro Kreisel 4 Stk.
Art der Aufhängung Kreiselschwader wird mit der Deichsel an den Querbalken der Dreipunktaufhängung angehängt
Leistung 5 ha/h
Art des Kreiselgetriebes nass (im Ölbad)
Min. Kraftbedarf 22/30
Zapfwellendrehzahl 540  U/Min
Erford. Arbeitsgeschwindigkeit 10 km/h
Bereifung 16×6.5-8
Eigengewicht 680
Fahrwerk vier  Räder als Tandem
Benötgite Hydraulik Anschlüse Eine einfach wirkende Sektion mit Schwimmstellung
Beleuchtungsanlage 12V
Gelenkwelle Standard
Zusätzliche Ausrüstung:
Stützrad