Anhänger PRONAR T683P

Anhänger PRONAR T683P basiert auf dem Fahrgestell des Anhängers T683. Neben der Vorteile der Basisversion des Tandems Anhängers T683, sind die Anhänger Wände aus speziellen wasserfesten Sperrholzplatten, eingefasst in speziellen Aluminiumprofilen, sie dienen auch als Träger für Gummi Abdichtung für den optimalen Schutz der Sperrholzplatten. Die Verwendung dieser Art von Material reduziert das Risiko der Beschädigung beförderter Produkte bei niedrigen Temperaturen. Das Be -und Entladung der Europaletten und Isoliercontainer ist möglich dank der Portal Türen die sich zweiflüglig öffnen lassen. Diese Lösung ermöglicht Beladung per Gabelstapler, ohne die Bordwände zu beschädigen.

  1. 1
    GARANTIERT EINE KONSTATE TEMPERATURBELASTUNG
    Dank der Sperrholzkonstruktion ist der Anhänger frostbeständig.
  2. 2
    LANGLEBIG
    Aufbau und Fahrgestell aus langlebigen Materialien.
  3. 3
    BREITE SERIENAUSSTATTUNG
    In der Standardausführung sind: elektrische Installationen, Kurbelbremse, Keile und Druckluftbremse.
  4. 4
    LEICHT ZU MANÖVRIEREN
    Erleichterte Anhänger  Manövrieren    durch Tandem Aufhängung.
  5. 5
    EINE VIELZAHL VON ANWENDUNGEN MÖGLICH
    Für den Transport von Kartoffeln, Rüben und anderen Hackfrüchte in loser Schüttung und in Isoliercontainer.
Zul. Gesamtgewicht: 20000*  [kg]
Eigengewicht: 4640  [kg]
Ladevolumen: 17,3  [m 3]
Ladefläche: 12,3  [m 2]
Pritschenlänge innen: 5100  [mm]
Pritschenbreite innen: 2420  [mm]
Gesamtlänge/Gesamtbreite/Gesamthöhe: 6800/2550/2790  [mm]
Bordwandhöhe: 800+600  [mm]
Blechdicke (Bodendicke/Bordwanddicke): 5/2,5  [mm]
Plattformhöhe: 1350  [mm]
Spurweite: 1960  [mm]
Aufhängung: Parabelfederung
Stützlast: 2000  [kg]
Bereifung: 385/65 R22,5 RE
Max. Geschwindigkeit: 40  [km/h]
Kippsystem: dreiseitig
Teleskopzylinder (Hublänge/erford. Ölmenge/Betriebsdruck): 1980mm/18L/200bar
Erforderliche Schlepperleistung: 104/76,4 [PS/kW]
Kippwinkel rw./seitl.: 50/46  [˚]
* Parameter – zul. Gesamtgewicht – abhängig von den jeweiligen Marktregelungen

Serienmäßige Ausrüstung:
Dreiseitenkipper mit Zentralverriegelung an drei Seiten
Die Wahl der Kipprichtung (zwei Bolzen mit Sicherheitssystem)
Verstärkte Bodenplatte
Bordwände mit Sperrholz, mit Gummidichtungen
Fahrgestell aus den rechteckigen, geschlossenen, hochfesten Stahlprofilen verschweißt
Hydr. Schrägstützfuß
Universal – Deichsel zur Unten- und Obenanhängung, Deichsel auf Gummistoßdämpfer
Tandem – Fahrwerk mit Parabelfederung, Trommelbremse 406 x 120 (Achsenabstand 1360mm)
Schnelllaufachsen
Deichsel mit Zugöse Ø 40
2-Leiter Druckluftbremse
Kurbelbremse
Rücklichter mit Schutzgitter
Beleuchtungsanlage 12V, hintere Steckdose, LED Beleuchtung, hermetische Anschlüsse, seitliche Umrissleuchten
Halterung für die hydraulischen Anschlüsse
Kippeinrichtung mit Abschaltvorrichtung
Teleskopzylinder
Brückenabstützung (nur für Wartungsarbeiten)
Linke Bordwand mit Höhe 1540mm, ungeteilt, mit Pfosten in der Mitte (Zweiflügeltür, geöffnet und hochklappbar)
Rechte Bordwand mit Höhe 800 mm + 740 mm, geteilt, mit Pfosten in der Mitte (hochklappbar)
Hintere Bordwand, mit Höhe 1540mm, ungeteilt, hochklappbar
Planengestell
Kornschieber in der Rückwand
Aufstiegsleiter und Bordstufen
Keile mit Halter
Kunstoff – Kotflügel auf Hinterachse
Unterfahrschutz nach 70/221/EWG Richtlinie (klappbar)
Lackierung: Bordwände aus Sperrholz – dunkelbraun
Lackierung: Fahrgestell rot RAL3000 PRONAR

Deichsel mit Zugöse Ø50 drehbar:
Kugelkupplung K80:
1 – Leiter Druckluftbremse oder hydraulische Bremse:
2 – Leiter Druckluftbremse mit ALB:
Hydraulische Bremse mit Notbremsventil elektronisch ausgelöst mit Stickstoffblase:
Rollplane mit Gestell (klappbar) und Podest:
3 St. Kornschieber in der Rückwand:
Auslaufgosse:
Blechrutsche – hinten über gesamte Breite:
Linke oder rechte Bordwand hydraulisch geöffnet:
Linke und rechte Bordwände hydraulisch geöffnet:
Anhängerkupplung UNIMAR:
Anhängerkupplung RO*400A5100:
Seitlicher Unterfahrschutz:
Fallsegel, 2 Sätze (möglich nur mit Aufsätzen):
Entladeschnecke für Getreidekörner mit Kapazität 30t/h:*
Bereifung 385/65 R22,5:
Bereifung 425/65 R22,5:
Bereifung 445/65 R22.5:
Bereifung 500/60 R22.5:
Bereifung 550/60-22.5:
Bereifung 550/45 R22.5:
Bereifung 560/45 R22.5:
Bereifung 560/60 R22.5:
Ersatzrad (frei) 385/65 R22.5:
Ersatzrad (frei) 385/65 R22.5 RE:
Ersatzrad (frei) 425/65 R22.5:
Ersatzrad (frei) 445/65 R22.5:
Ersatzrad (frei) 500/60 R22,5:
Ersatzradhalter montiert an der Vorderwand:
Ersatzrad (frei) 550/45 R22.5:
Ersatzrad (frei) 560/45 R22,5:
Ersatzrad (frei) 560/60 R22.5:
Warndreieck für langsame Anhänger:
*montiert an der Heckklappe, hydraulicher Antrieb der Entladeschnecke , Ölbedarf 30L/Min, mechanische Seilwinde