Anhänger PRONAR T654/2

T654/2 gehört zu den Einachsdreiseitenkippern. Angepasst an den Transport von unterschiedlicher Ladung findet er seinen Einsatz in der Landwirtschaft ( Transport von Mais, Silage oder Hackfrüchten), in der Kommunalwirtschaft (Transport von Abfall), beim Obstanbau (Transport von Frucht – Kisten) oder anderen Wirtschaftszweigen

T654/2 ist ein universelles Produkt das im Zuge der Modernisierung des Anhängers T654/1 entstand. Die geänderte Konstruktion des oberen und unteren Rahmens bewirkt, dass der neue Anhänger das selbe Eigengewicht besitzt wie der T654/1. Gleichzeitig wurde aber ein größeres Ladevolumen erreicht ohne, dass auf alte Parameter wie Robustheit und Stabilität verzichtet wurde. Die Ladekiste besitzt ein universelles System zum Öffnen der Wand und ein zentrales Verriegelungssystem (hinten, links und rechts). Die Bordwände sind aus starken 500mm Stahlprofilen (mit einer Schweißnaht verbunden) gebaut. Zu Standardausrüstung zählt u.a. die zentrale Bordwandverriegelung, dreiseitiges Kippen, Stützrad, Kornschieber in der Rückwand und die 2-leiter Druckluftbremse. Die universelle Deichselkonstruktion ermöglicht das Ankoppeln an den Schlepper sowohl über Unten- als auch Obenanhängung. Es gibt auch die Möglichkeit eine Auflaufdeichsel zu installieren (Anhänger mit Auflaufbremse). Die sehr beständigen Lackierungsmaterialien sorgen für hohe Korrosions- und UV-Beständigkeit.

  1. LEICHTE KONSTRUKTION
    Verhältnismäßig kleines Eigengewicht (ca. 1200 kg beim Ladevolumen von 4 900 kg)
  2. EINFACHER BAU
     Dreieck – Fahrgestellrahmen aus rechteckigen Stahlprofilen geschweißt. Dadurch bleibt der Anhänger sehr belastbar, Starr und Verformungsbeständig.
  3. UNIVERSELL
     Die universelle Deichselkonstruktion ermöglicht das Ankoppeln an den Schlepper sowohl über Unten- als auch Obenanhängung mit unterschiedlichen Zugösen. Es gibt auch die Möglichkeit eine Auflaufdeichsel zu installieren.
  4. FUNKTIONAL
    Die große Wendigkeit erleichtert das Rangieren und der große Kippwinkel sorgt für sehr gutes Aufschütten egal welches Materials. Die Aufsätze erweitern das Ladevolumen bis auf 6,4 m³. Der tief liegende Kistenboden ermöglicht eine leichte Be- und Entladung.
  5. REICHE ZUSATZAUSRÜSTUNG
    Das Angebot ermöglicht eine genaue Anpassung an die Bedürfnisse des Kunden
Technische Daten:
Zul. Gesamtgewicht: 6100 [kg]
Eigengewicht: 1190 [kg]
Ladevolumen: 3,2 [m3]
Brückenmaß innen L/B: 3500/1820 [mm]
Gesamtlänge/Gesamtbreite/Gesamthöhe: 4960/1990/1430 [mm]
Bordwandhöhe: 500 [mm]
Blechdicke (Bodendicke/Bordwanddicke): 3/2 [mm]
Plattformhöhe: 890 [mm]
Spurweite: 1400 [mm]
Aufhängung: starr
Stützlast 1000 [kg]
Bereifung: 11,5/80-15,3 14 PR
Zul. Geschwindigkeit: 25 [km/h]
Kippsystem: dreiseitig
Teleskopzylinder (Hublänge/erford. Ölmenge/Betriebsdruck): 1300mm/8L/160bar
Erforderliche Schlepperleistung: 33,6/24,7 [PS/kW]
Kippwinkel rückw./seitl.: 50/46 [˚]
Serienmäßige Ausrüstung:
Zentralverriegelung an drei Seiten
Deichsel mit starrer Zugöse Ø40
Stützrad klappbar
Kornschieber in der Rückwand
2-Leiter Druckluftbremse, Trommelbremse 300 x 60 mm
Kurbelbremse
Beleuchtungsanlage 12V
Brückenabstützung (nur für Wartungsarbeiten)
Keile mit Halter
Lackierung: Fahrgestell rot RAL 3000 PRONAR
Lackierung: Bordwände grün RAL 6010 PRONAR
Zusätzliche Ausrüstung:
Starrdeichsel mit Untenanhängung:
Deichsel mit Zugöse Ø50 drehbar:
1 – Leiter Druckluftbremse oder hydraulische Bremse:
Ausführung  40 km/h – Bereifung 11.5/80-15,3 16PR  (mitsamt Achse mit verstärkter Bremse):
Ausführung  40 km/h – Bereifung 15.0/55-17 18PR (mitsamt Achse mit verstärkter Bremse):
Umsteckbremse (Peitz):
LED Beleuchtung:
Aufsätze 500 mm:
Auslaufgosse:
Anhängerkupplung manuell, starr:
Warndreieck für langsame Anhänger:
Bereifung 15.0/55-17 14 PR:
Ersatzrad (frei) 11.5/80-15.3:
Ersatzrad (frei) 11.5/80-15.3 16PR:
Ersatzrad (frei) 15.0/55-17:
Ersatzrad (frei) 15.0/55-17 18PR:
Auflaufbremse mit Rückfahrautomatik