Achsen und Fahrwerk


Die Abteilung für Achsenproduktion entstand im Jahr 2012. Wir produzieren und verkaufen gebremste und ungebremste Achsen und Achswellen. Wir bieten unseren Kunden ebenfalls Achsen komplett mit Aufhängung und Rädern. Unser gegenwärtiges Sortiment umfasst Achsen für Anhänger und Landmaschinen mit Ladegewichten von 4 bis 24 t.

Die Produktion der Hauptbestandteile und die Montage finden in den Pronar-Produktionsbetrieben statt, während ein Teil der Komponenten, vorwiegend Standardteile, wie Lager, Dichtung und Schrauben von renommierten internationalen Herstellern geliefert werden.

Die von uns hergestellten Achsen und Achswellen sind für den Einsatz in landwirtschaftlichen Anhängern, Feldspritzen, großen Bestellkombinationen, Baumaschinen, Kommunal- und Forstmaschinen bestimmt.

Die Abteilung für Produktforschung und -entwicklung ist in der Lage, auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Achsen zu entwickeln. Dank fortschrittlicher 3D-Entwicklungstechniken können wir optimale Lösungen erarbeiten, die den Bedürfnissen der Kunden entsprechen.

Die Achszapfen werden an einer modernen, voll automatisierten Fertigungsstraße produziert. Die Fertigungsstraße besteht aus zwei Arbeitsstationen. Die erste Station dient für die Grobbearbeitung und verfügt über eigene Automatiksysteme und eine Reihe von Sensoren und Steuerungselementen. Die nächste Station dient für die Fertigstellung. Das Verarbeitungsverfahren erfolgt mit Hilfe eines speziellen Sechsspindelautomats, der die Fertigstellung ermöglicht und Arbeiten durchführt, wie das Bohren von Öffnungen und das Rollieren von Gewinden und Zapfenoberflächen. Das Rollieren ist ein Verfahren der Oberflächenbearbeitung, bei dem das Werkstück mit großer Kraft gegen ein Rollierwerkzeug mit glatter Oberfläche gedrückt wird. Das Rollieren dient zur Verbesserung der Beständigkeit der Oberfläche gegen Korrosion und zur Glättung der Oberfläche, wodurch sich die Lebensdauer des Materials deutlich verlängert. Das Rollieren der Oberfläche ist eine Innovation in der Achsenproduktion, dank der sich unsere Achsen einer deutlich längeren Lebensdauer auszeichnen. Die beiden Stationen sind über ein System von Greifern und Förderern miteinander verbunden, welches eine höhere Produktivität und die Minimierung des menschlichen Faktors während der Produktion gewährleistet. Ein wesentliches Element dieser Fertigungsstraßen ist das Kontroll- und Messsystem. Jedes Werkstück kommt auf einen speziellen Messtisch, auf dem automatisch die Bearbeitungsparameter kontrolliert werden. Wenn ein Maß von den programmierten Maßtoleranzen abweicht, signalisiert das Messgerät dies automatisch der Bearbeitungsmaschine, welche die betreffenden Maße daraufhin automatisch korrigiert. Ein anderes wichtiges Element der Abteilung ist die Schweiß- und Montagestraße für die Montage der Achsen. Hier entsteht aus vorher produzierten und gekauften Komponenten (Bestandteilen) an speziell ausgerüsteten Geräten das fertige Produkt. Diese Fertigungsstraße verfügt über zwei Schweißbuchsen, Rollentische, Kräne und Montageplätze.
Ständige Überwachung und kontinuierliche Perfektionierung der Produktionsverfahren gewährleisten hohe Qualität und die hundertprozentige Wiederholbarkeit der Achsenkomponenten wie auch der Achsen insgesamt, wie das Zertifikat ISO 9001 bestätigt.

  1. Gebremste Achsen und Achswellen

    Wir bieten eine vollständige Palette von gebremsten Achsen und Achswellen für Anhänger mit Ladegewichten von 1 bis 24 t. Für die Bedürfnisse unserer Kunden halten wir verschiedene Arten von Radanschlüssen bereit. Je nach Belastung bieten wir verschiedene Arten von Achslagerungen. Für die verschiedenen Belastungen und Geschwindigkeiten bieten wir Tragestangen mit entsprechenden Querschnitten.
    Unser Angebot umfasst:

    Bremsen 250×60 für diverse Felgenanschlüsse und beliebige Radabstände.
    Bremsen 300×60 für diverse Felgenanschlüsse und beliebige Radabstände.
    Bremsen 300×90 für diverse Felgenanschlüsse und beliebige Radabstände.
    Bremsen 300×135 für diverse Felgenanschlüsse und beliebige Radabstände.
    Bremsen 400×80 für diverse Felgenanschlüsse und beliebige Radabstände.
    Bremsen 406×120 für diverse Felgenanschlüsse und beliebige Radabstände.
    Bremsen 406×140 für diverse Felgenanschlüsse und beliebige Radabstände.

  2. Ungebremste Achsen und Achswellen

    Ungebremste Achsen und Achswellen werden in Geräten eingesetzt, die nur relativ geringe Geschwindigkeiten entwickeln, sowie in Geräten mit geringem Eigengewicht. Die Achsen und Achswellen bestehen aus einer Nabe und einer Tragestange mit quadratischem oder rundem Querschnitt.
    Für diese Art von Produkten bieten wir viele verschiedene Radanschlüsse und Lagerungen.

  3. Aufhängung

    In Anlehnung an das große Sortiment eigener Produkte und im Hinblick auf die Erwartungen der Kunden, haben wir beschlossen fertige Fahrwerke zu bauen und zu liefern, die auch von anderen Anhängerherstellern verwendet werden können. Die Fahrwerke umfassen, neben den Achsen, Tragfedern, bereifte Räder, Querlenker sowie Hydraulik- und Pneumatikzylinder. Alle diese Elemente werden von Pronar hergestellt, so dass wir in der Lage sind, sehr wettbewerbsfähige Preise anzubieten. Die fertigen Fahrwerke sind nicht nur für Anhänger geeignet, sondern auch für andere Land-, Bau- oder Kommunalmaschinen.
    Für die Entwicklung der Aufhängung ist es wesentlich, sich zunächst über die Erwartungen des Kunden zu informieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen – bitte nehmen Sie telefonisch, per E-Mail oder durch Ausfüllen des Formulars auf unserer Webseite mit uns Kontakt auf.
  4. Angebotsanfrage




    1. Daten des Kunden

    1.1. Name des Kunden*

    1.2. Postleitzahl* 1.3. Ort*

    1.4. Land*

    1.5. Telefonnummer* / 1.6. Faxnummer
    /

    1.7. Kontaktperson*

    1.8. E-Mail-Adresse*

    2. Fahrzeugdaten

    2.1. Achse 2.2. Achswelle 

    2.3. Achssystem* I. II. II`. III. 
    I.II.II`.III.

    2.4. Zulässige Geschwindigkeit des Anhängers* 25 km/h 40 km/h 60 km/h 

    2.5. Zulässige Deichsellast [kg]*

    2.6. Zulässiges Gesamtgewicht [kg]*

    2.7. Abstand der Federplatten [mm]*

    2.8. Breite der Federn [mm]*

    2.9. Reifengrößen*

    2.10. Bremse*
    Ungebremst Druckluftbremse Hydraulikbremse Auflaufbremse 

    3. ANMERKUNGEN


    ⌀D1 [mm]
    ⌀D2 [mm]

    Geben Sie den Code
    captcha

Alle unsere Erzeugnisse verfügen über Zulassungen für den Einsatz in für den Verkehr auf öffentlichen Straßen bestimmten Fahrzeugen.

Bremstyp Größe der Bremstrommel [mm] Bremstestbericht Bremskraft je Achse [kg] Radradius
gem. StVZO do 25 km/h gem. StVZO do 40 km/h 25 km/h 40 km/h R min [mm] R max [mm]
2560P 250×60 BLH.074.13B BLH.075.13B 4137 2793 348 -
4000 2700 - 360
3060P 300×60 BLH.066.13B BLH.067.13B 6515 3561/4041* 396 -
5353 2925/3319* - 482
3090P 300×90 BLH.062.13B BLH.063.13B 10485 7863 396 -
8632 6474 - 481
3013P 300×135 BLH.072.13B BLH.073.13B 15081 9871 372 -
11663 7634 - 481
4080P 400×80 BLH.064.13B BLH.065.13B 11642 8917 481 -
10108 7742 - 554
4012P 406×120 BLH.068.13B BLH.069.13B 14977 11602 481 -
12128 9395 - 594
4014P 406×140 BLH.070.13B BLH.071.13B 17838 14846 481 -
14444 12022 - 594

*die Bremskraft ist von der Art des Reibmaterials abhängig